| 21:46 Uhr

Bebelsheim
Zum Bärlauchfest an die Jungholzhütte

Bebelsheim. Die Jungholzhütte veranstaltet das elfte Bebelsheimer Bärlauchfest. Gefeiert wird an diesem Wochenende, 24./25. März, rund um die Hütte. Mit dabei sind Direktvermarkter, Händler, Handwerker, Produzenten und Kunsthandwerker. red

Der Landmarkt im Biergarten bietet wieder eine ganze Menge regionales Erleben. Auch das Repertoire der Bliesgau-Regale steht bereit. Die Jungholzhütte selbst sorgt für Speisen und Getränke. Live-Musik hat ihren festen Platz auf dem Bärlauchfest. Die Bärlauch-Band dieses Jahres ist das Live-Trio MEP Live. In origineller Besetzung (Gitarre, Gitarre/Bass und Cajon/Percussion) spielt es unplugged die Klassiker aus Rock, Pop, Country und Blues. Das Fest findet an beiden Tagen von 11 bis 19 Uhr statt. Wie im vergangenen Jahr ist die Verkehrsführung während des Festes geändert: Mit dem Auto ist die Jungholzhütte aus Bebelsheim und aus Reinheim erreichbar, eine Ausfahrt ist allerdings nur in Richtung Reinheim möglich, denn zwischen Bebelsheim und Jungholzhütte wird die Hüttenzufahrt zur Einbahnstraße. Weil in der Zufahrt Halteverbot besteht, empfiehlt es sich, im Dorf nach einem Parkplatz zu suchen und den restlichen Weg zu wandern.