| 23:43 Uhr

internationale Kriminalität
Zehn Millionen Gefangene weltweit

Genf. dpa

Weltweit sind nach einer neuen Rotkreuz-Studie mehr als zehn Millionen Menschen in Gefängnissen, die Hälfte davon in den USA, China, Russland und Brasilien. Diese Länder gehören auch zu den zehn bevölkerungsreichsten der Welt. Insgesamt sei Anzahl der inhaftierten Personen weltweit um fast 20 Prozent gestiegen, berichtete das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. In Europa seien 1,6 Millionen Menschen in Gefängnissen, in Asien 3,9 Millionen und Nord- und Südamerika 3,8 Millionen.