| 21:20 Uhr

Fußball-Historie
WM-Legende Fontaine feiert 85. Geburtstag

Toulouse. In Frankreich sind die Weltmeister Antoine Griezmann oder Kylian Mbappé im Augenblick die Superstars. Aber auch Just Fontaine gehört zu den Größten, die der französische Fußball jemals hervorgebracht hat. sid

An diesem Samstag vollendet der Mann, der bei der WM 1958 in Schweden mit 13 Treffern den immer noch gültigen Torrekord für ein WM-Turnier aufgestellt hat, sein 85. Lebensjahr.

Fontaine wurde am 18. August 1933 in Marokko geboren. Das Land war seinerzeit französisches Protektorat. Über USM Casablanca kam Fontaine zu OGC Nizza. Seine Ausbeute bei der WM hätte sogar noch höher ausfallen können, aber einen Elfmeter für Frankreich durfte er nicht schießen. „Kann ja sein, dass irgendwann irgendwer meinen Rekord knackt“, sagt Fontaine: „Nur: Niemand sollte vergessen, dass wir damals nur sechs Spiele hatten.“