| 22:37 Uhr

Treibstoff
Weniger Biodiesel aus Deutschland

Berlin. () In Deutschland wird die Produktion von Biodiesel zurückgefahren. Die Hersteller reagieren damit laut ihrem Verband auf steigende Billigimporte aus Argentinien. Durch die staatliche Förderung sei argentinischer Biodiesel aus Soja etwa 70 Dollar (57 Euro) pro Tonne billiger als hierzulande aus Raps produzierter Diesel, sagte der Geschäftsführer des Verbands der Deutschen Biokraftstoffindustrie, Elmar Baumann.

Drei Anlagen in Deutschland hätten die Produktion verringert oder gestoppt. Biodiesel wird vor allem dem an den Tankstellen verkauften Diesel beigemischt.