| 20:38 Uhr

Mobilität
Weniger Autos im Saarland zugelassen

Saarbrücken. Die Zahl der Auto-Neuzulassungen im Saarland ist im Februar im Vorjahresvergleich um 1,6 Prozent gefallen. Insgesamt seien 3101 Autos neu zugelassen worden, teilte der saarländische Kfz-Verband mit.

Der Rückgang sei vor allem auf Diesel-Autos zurückzuführen, von denen 20 Prozent weniger zugelassen worden seien.