| 23:20 Uhr

Weltbank rechnet mit geringerem Wachstum

Washington. Die Weltbank erwartet für 2011 ein verlangsamtes Wachstum der Weltwirtschaft. In diesem Jahr werde das globale Wachstum nach einer Schätzung nur noch bei rund 3,3 Prozent liegen, nach 3,9 Prozent im vergangenen Jahr, erklärte das Institut am Mittwoch (Ortszeit) in Washington

Washington. Die Weltbank erwartet für 2011 ein verlangsamtes Wachstum der Weltwirtschaft. In diesem Jahr werde das globale Wachstum nach einer Schätzung nur noch bei rund 3,3 Prozent liegen, nach 3,9 Prozent im vergangenen Jahr, erklärte das Institut am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. Während der Auftrieb in Schwellen- und Entwicklungsländern voraussichtlich bei sechs Prozent liegen werde, werde für die Industrieländer ein Wachstum von nur 2,4 Prozent erwartet. Das Wachstum reicht laut Weltbank nicht, um die Arbeitslosigkeit und die Flaute in den am stärksten getroffenen Wirtschaftssektoren zu bekämpfen. Sorge äußerte das Institut zudem über den Preisanstieg bei Rohstoffen, vor allem von Nahrungsmitteln und Treibstoffen. Dieser Anstieg lasse befürchten, dass es wieder zu einer Inflation wie 2008 kommen könne. afp