| 23:11 Uhr

Diesel-Fahrzeuge
Volkswagen will mehr Dieselautos nachrüsten

Wolfsburg. () Volkswagen will im Kampf gegen drohende Fahrverbote mehr Diesel-Autos per Software-Update umrüsten als vorgesehen. Der Konzern werde anbieten, insgesamt vier Millionen Fahrzeuge nachzubessern und damit deren Emissionen deutlich zu senken, sagte Vorstandschef Matthias Müller gestern nach einem Gespräch mit Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD).

Dennoch hält die Ministerin kurz vor dem Diesel-Gipfel am kommenden Mittwoch Fahrverbote in einigen Städten wegen zu hoher Stickoxid-Werte weiter für möglich. Gleichzeitig gab VW bekannt, den Gewinn im ersten Halbjahr gesteigert zu haben. Volkswagen muss wegen des Skandals um manipulierte Dieselmotoren ohnehin über 2,5 Millionen Autos umrüsten – diese sind in den vier Millionen Fahrzeugen enthalten.