| 00:00 Uhr

Verdi-Chef Bsirske: Piloten gefährden die Lufthansa

Köln. Nach dem zweitägigen Pilotenstreik läuft bei der Lufthansa-Tochter Germanwings der Flugbetrieb wieder weitgehend reibungslos. Der Ausstand war am vergangenen Samstag um Mitternacht zu Ende gegangen.Verdi-Chef Frank Bsirske warf der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) vor, die zwischen der Konkurrenz aus Billigfliegern und Airlines vom Golf eingeklemmte Lufthansa in "eine Gefährdungssituation zu bringen": Die Piloten verteidigten "eine richtig luxuriöse Alterssicherungsregelung", sagte Bsirske dem Südwestrundfunk . Agentur