| 23:17 Uhr

USA kontrollieren Banken-Gehälter

USA kontrollieren Banken-GehälterWashington. Als Konsequenz aus der Finanzkrise wollen die USA künftig die Banken-Gehälter strenger kontrollieren. Nach einem Bericht des "Wall Street Journal" sollen Finanzinstitute künftig gezwungen sein, ihre Lohnstrukturen von der Notenbank (Fed) absegnen zu lassen

USA kontrollieren Banken-GehälterWashington. Als Konsequenz aus der Finanzkrise wollen die USA künftig die Banken-Gehälter strenger kontrollieren. Nach einem Bericht des "Wall Street Journal" sollen Finanzinstitute künftig gezwungen sein, ihre Lohnstrukturen von der Notenbank (Fed) absegnen zu lassen. Demnach könnte die Fed Kompensationen ablehnen, die nach ihrer Ansicht zu riskanten Kreditpraktiken verleiten. dpaGfK: Deutsche wieder optimistischerNürnberg. Trotz der Wirtschaftskrise sehen viele Deutsche die Lage der Wirtschaft nicht mehr ganz so schwarz wie noch vor einigen Monaten. Immer mehr rechneten mit einem Ende der Krise, berichtete die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) gestern in Nürnberg. dpaCoca-Cola bleibt weltweit wertvollste MarkeNew York. Coca-Cola ist auch in diesem Jahr der wertvollste Markenname der Welt. Auf der gestern in New York vorgelegten Rangliste des Markenanalysten Interbrand steht die Brausemarke zum neunten Mal hintereinander auf Platz eins, gefolgt von IBM und Microsoft. Die wichtigste deutsche Marke auf der Top-100-Liste ist demnach Mercedes-Benz auf Platz zwölf. afp Lufthansa mustert Regionalflieger ausFrankfurt. Die Deutsche Lufthansa verschärft ihren Sparkurs. Schneller als geplant sollen 45 kleine und unrentable Flugzeuge der Regionalflugtöchter Cityline und Eurowings ausgemustert werden. Das teilte Europas größte Fluggesellschaft gestern mit. Ebenfalls auf dem Prüfstand steht die Flotte von 19 Frachtflugzeugen, die in der Wirtschaftskrise längst nicht mehr ausgelastet ist. dpaUSA-Börse schiebt deutsche Papiere an Frankfurt/Main. Leichte Kursgewinne an der Wall Street haben die deutschen Aktienindizes im späten Parketthandel am Freitag etwas angeschoben. Der L-Dax schloss bei 5716,23 Punkten, nachdem der Leitindex im Xetra-Geschäft 0,48 Prozent auf 5703,83 Zähler nachgegeben hat. dpa