| 23:28 Uhr

Finanzinvestor greift zu
US-Milliardär Singer steigt bei Hyundai und Kia ein

New York/Hongkong.

(dpa) Der US-Finanzinvestor Paul Singer ist beim koreanischen Hyundai-Konzern eingestiegen und will sich in den anstehenden Umbau einmischen. Sein Hedgefonds Elliott habe Aktien im Wert von mehr als einer Milliarde US-Dollar (812 Mio Euro) unter anderem am Autobauer Hyundai und dem Schwesterunternehmen Kia erworben, teilte der Finanzinvestor gestern in Hongkong mit. Elliott begrüße es, dass der Autobauer erste Schritte zu einer besseren Konzernstruktur in Angriff genommen habe.

(dpa)