| 23:25 Uhr

An kanadischen Etiketten-Hersteller CCL Industries
Treofan verkauft sein Amerika-Geschäft

Raunheim/Neunkirchen. Der Eigentümer des Kunststofffolien-Herstellers Treofan, der italienische Fonds M&C (Mailand), hat sein Amerika-Geschäft an den kanadischen Etiketten-Hersteller CCL Industries verkauft. Das teilte der Produzent von Spezial-Plastikfolien mit.

Der Kaufpreis liegt bei 251 Millionen Dollar (rund 205 Millionen Euro). Dieser Verkauf umfasse den Vertrieb in Nord-, Mittel- und Südamerika, aber auch das Werk in Zacapu (Mexiko). Die größte Treofan-Fabrik steht in Neunkirchen im Saarland. Dort sind rund 500 Frauen und Männer beschäftigt.