| 23:16 Uhr

Elektroauto-Bauer setzt auf Ostasien-Geschäft
Tesla will Werk in China bauen

New York. Der Elektroauto-auer Tesla hat einem Zeitungsbericht zufolge die Weichen für ein Werk in China gestellt. Der Konzern habe sich mit der Stadtverwaltung von Shanghai auf entsprechende Pläne geeinigt, schrieb das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf eingeweihte Kreise.

Der Elektroauto-auer Tesla hat einem Zeitungsbericht zufolge die Weichen für ein Werk in China gestellt. Der Konzern habe sich mit der Stadtverwaltung von Shanghai auf entsprechende Pläne geeinigt, schrieb das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf eingeweihte Kreise.

Die erste Tesla-Fabrik außerhalb der USA soll demnach in einer Freihandelszone Shanghais entstehen und die Firma von Tech-Milliardär Elon Musk so strategisch günstig für den riesigen chinesischen Markt positionieren.