| 22:12 Uhr

T-Mobile: Chef legt Amt als Sprecher nieder

T-Mobile: Chef legt Amt als Sprecher niederBonn. Als Folge des Datendiebstahls bei T-Mobile legt Deutschland-Chef Philipp Humm sein Amt als Sprecher der Geschäftsführung der Telekom-Tochter nieder

T-Mobile: Chef legt Amt als Sprecher niederBonn. Als Folge des Datendiebstahls bei T-Mobile legt Deutschland-Chef Philipp Humm sein Amt als Sprecher der Geschäftsführung der Telekom-Tochter nieder. Unabhängig von der rechtlichen Beurteilung übernehme Humm "die Verantwortung für die jüngsten Datenvorfälle und deren Aufarbeitung bei der T-Mobile Deutschland", teilte das Unternehmen gestern in Bonn mit. Humm werde auf seine erweiterten Vertriebsaufgaben konzentrieren. dpa Lidl: Kein Markenbier in Einwegflaschen mehrNeckarsulm. Angesichts des Vorwurfs der Verbrauchertäuschung verkauft die Supermarktkette Lidl kein Markenbier mehr in Glas-Einwegflaschen. Der Verkauf werde bundesweit eingestellt, teilte Lidl gestern in Neckarsulm mit. Die Bestände in den Regalen würden aber noch verkauft. Die Deutsche Umwelthilfe hatte Lidl am Montag vorgeworfen, der Discounter führe seine Kunden in die Irre, indem er Bier und Mixgetränke in Glas-Einwegflaschen verkaufe, die Mehrwegflaschen täuschend ähnlich sähen. afp