| 22:10 Uhr

Netzwerk der Business Angels
Saarländer haben große Lust auf Firmengründungen

Saarbrücken. Die saarländische Gründerszene ist rührig. So haben sich letztes Jahr mehr Menschen als noch 2017 dazu entschlossen, eine eigene Firma ins Leben zu rufen. Von Lothar Warscheid

Auf der anderen Seite ist die Zahl der Fälle, in denen Unternehmen wieder abgewickelt wurden „etwas zurückgegangen“. Diese Bilanz zog Wirtschafts-Staatssekretär Jürgen Barke (SPD) anlässlich des diesjährigen Neujahrsempfangs des Business Angels Netzwerk Saarland (Bans).

Die Landeshilfen für Jungunternehmer würden rege nachgefragt. Daher werde der Gründerfonds, bei dem das Land Existenzgründern über eine saarländische Bank Darlehen zur Verfügung stellt, verdoppelt, so Barke. Bisher wurden 350 000 Euro in den Fonds eingezahlt