| 20:43 Uhr

Erwartungen nochmals übertroffen
­­Software-Konzern Orbis verzeichnet deutliches Plus

Saarbrücken. Das börsennotierte Beratungs- und Software-Unternehmen Orbis AG mit Sitz in Saarbrücken hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. red

Das geht aus vorläufigen Geschäftszahlen hervor. Demnach stieg der Umsatz im Vorjahresvergleich um ein Viertel auf rund 63,2 Millionen Euro. Die Gewinne vor Steuern und Zinsen seien um 38,3 Prozent auf 3,5 Millionen Euro angewachsen, so das Unternehmen. Nach Steuern habe der Gewinn 2,2 Millionen Euro betragen – ein Plus von 31,7 Prozent im Vergleich zum Jahr 2017. Die Zahl der Mitarbeiter sei um 16,3 Prozent auf jetzt 507 gestiegen.

Die Orbis AG hatte für 2018 ursprünglich nur mit einem Umsatzplus im einstelligen Bereich gerechnet, diese Prognose nach einem erfolgreichen ersten Halbjahr aber bereits im August nach oben korrigiert. Die jetzt vorgelegten Zahlen liegen nochmals deutlich über den damaligen Erwartungen.