| 23:10 Uhr

Reinhard-Mohn-Preis für Gründer des Weltwirtschaftsforums

Gütersloh/Genf. Der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums in Genf, Klaus Schwab, erhält den mit 200 000 Euro dotierten Reinhard-Mohn-Preis der Bertelsmann-Stiftung. Damit wird laut Stiftung sein Einsatz für verantwortungsvolles Unternehmertum gewürdigt. Agentur

Mit dem von ihm gegründeten Weltwirtschaftsforum habe er "eine einzigartige Plattform zur Förderung des Dialogs zwischen Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft geschaffen".