| 00:27 Uhr

Befristete Arbeitsniederlegungen
Metaller-Streiks treffen deutsche Autoindustrie

Berlin. Die 24-stündigen Warnstreiks in der Metall-und Elek­troindustrie haben gestern vor allem die Autoindustrie getroffen. Mit den Kölner Ford-Werken erreichten die Ausstände erstmals einen Großbetrieb in Nordrhein-Westfalen. In Bayern, Baden-Württemberg und im Saarland standen vor allem Autozulieferer im Fokus der IG Metall.

Die 24-stündigen Warnstreiks in der Metall-und Elek­troindustrie haben gestern vor allem die Autoindustrie getroffen. Mit den Kölner Ford-Werken erreichten die Ausstände erstmals einen Großbetrieb in Nordrhein-Westfalen. In Bayern, Baden-Württemberg und im Saarland standen vor allem Autozulieferer im Fokus der IG Metall.

(dpa)