| 23:28 Uhr

Personalie
Juristin Felder wird neue Opel-Arbeitsdirektorin

Rüsselsheim. (dpa) Die Juristin Anke Felder wird neue Arbeitsdirektorin beim kriselnden Autobauer Opel. Der Aufsichtsrat ernannte die Managerin zur neuen Geschäftsführerin Personal und zur Arbeitsdirektorin, wie Opel gestern in Rüsselsheim mitteilte. Felder tritt am 1. Mai die Nachfolge von Ulrich Schumacher an, der aus persönlichen Gründen zum 28. Februar aus dem Amt ausgeschieden war.

(dpa) Die Juristin Anke Felder wird neue Arbeitsdirektorin beim kriselnden Autobauer Opel. Der Aufsichtsrat ernannte die Managerin zur neuen Geschäftsführerin Personal und zur Arbeitsdirektorin, wie Opel gestern in Rüsselsheim mitteilte. Felder tritt am 1. Mai die Nachfolge von Ulrich Schumacher an, der aus persönlichen Gründen zum 28. Februar aus dem Amt ausgeschieden war.

Felder ist den Angaben zufolge seit vielen Jahren in leitenden Positionen im Personalbereich für deutsche Technologie- und Maschinenbauunternehmen tätig, zuletzt bei der Düsseldorfer Gea Group.

Opel-Chef Michael Lohscheller erklärte, er freue sich sehr auf die Zusammenarbeit mit Felder.



(dpa)