| 20:30 Uhr

Leichte Steigerung
Jugendherbergen im Land bei Familien beliebt

Mainz. Die Zahl der Übernachtungen in den Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland hat sich im 2019 kaum verändert. Insgesamt wurden rund 1,03 Millionen Übernachtungen gezählt, wie der Landesverband in Mainz am Mittwoch mitteilte.

Das waren 2988 oder knapp 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Einen deutlicheren Zuwachs gab es derweil bei Familien. Sie kamen auf knapp 368 700 Übernachtungen, drei Prozent mehr als 2018. Die Familien machten 2019 über 35 Prozent der Übernachtungen insgesamt aus. Ein Drittel der Übernachtungen entfiel auf Schulklassen, 28 Prozent machten Gruppen, Vereine und Organisationen aus.