| 22:12 Uhr

Wegen steigender Energiepreise
Inflation hält sich über zwei Prozent

Wiesbaden. Steigende Energiepreise haben die Teuerung in Deutschland den zweiten Monat in Folge über zwei Prozent getrieben. Im Juni legten die Verbraucherpreise gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,1 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte.

Die Wiesbadener Behörde bestätigte damit vorläufige Daten.

(dpa)