| 21:00 Uhr

chinesischer Konzern
Huawei plant Produktion von 5G-Technik in Frankreich

Paris. Der chinesische Huawei-Konzern, dem Einschränkungen bei der Ausrüstung künftiger Mobilfunk-Netze in Europa drohen, will eine Produktion in Frankreich aufbauen. dpa

Das Werk soll Technik für den superschnellen 5G-Datenfunk sowie heute gängige LTE-Netze hauptsächlich zum Einsatz im europäischen Markt herstellen, wie Huawei am Donnerstag mitteilte. Das könnten zunächst zum Beispiel Antennen sein, sagte Manager Liang Hua in Paris der Nachrichtenagentur AFP zufolge.

Das Werk solle mit schätzungsweise 500 Beschäftigten jährlich Ausrüstung im Wert von rund einer Milliarde Euro fertigen, kündigte Huawei an. Die Firma wolle mehr als 200 Millionen Euro investieren. Es wäre das erste Werk dieser Art außerhalb Chinas.