| 00:00 Uhr

Höfken: Zwei Millionen Euro für Betriebe in Rheinland-Pfalz

Mainz. Mit zwei Millionen Euro soll ein Förderprogramm der rheinland-pfälzischen Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken (Grüne) regionale Betriebe stärken. „Wir wollen die Wertschöpfung in den ländlichen Räumen steigern und neue Einkommensquellen erschließen. Agentur

Gleichzeitig sollen hochwertige regionale Lebensmittel und eine gute Ernährung gefördert werden", teilte Höfken gestern in Mainz mit. Die Initiative "Erfolgreich auf dem Land" unterstützt dem Ministerium zufolge in diesem Jahr besonders die regionale Vermarktung, die Grundversorgung und die Qualifizierung in kleinen und mittelständischen Agrarbetrieben, im Handwerk und der Gastronomie. Die Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER), finanziert von Bund und Land, werden über das Landesentwicklungsprogramm "PAUL" vergeben.