| 23:50 Uhr

Zugriff auf viele persönliche Daten
Hacker greifen große Menge von Hotelgast-Daten ab

Bethesda. Bei einem der größten jemals verübten Hackerangriffe haben Onlinepiraten Zugriff auf persönliche Daten von bis zu einer halben Milliarde Hotelgästen rund um den Globus erlangt. Die sich über vier Jahre erstreckende Attacke richtete sich gegen die Starwood-Kette, eine Tochter des Marriott-Konzerns.

Zu Starwood gehören unter anderem die Sheraton-, Westin- und Le-Méridien-Hotels.

Bei zahlreichen Kunden könnten auch Kreditkarteninformationen betroffen sein.