| 20:19 Uhr

Bahnverkehr
Grüne: Saarland tut nichts für bessere ICE-Anbindung

Saarbrücken. Saar-Grünen-Chef Markus Tressel wirft Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) Untätigkeit vor. Über ein halbes Jahr – zwischen August 2018 und Februar 2019 – habe sie entgegen ihrer Ankündigung keine Gespräche mit der Bundesregierung über eine bessere Fernzug-Anbindung des Saarlandes geführt. red

Dies gehe aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage Tressels hervor. „Noch im August versprach Rehlinger, in der Verkehrspolitik endlich durchzugreifen – bei den unzuverlässigen München-Flügen wie bei der desolaten Fernverkehrsanbindung auf der Schiene. Ein gutes halbes Jahr später ist die Landesregierung in dieser Frage krachend gescheitert“, kritisierte der Grünen-Bundestagsabgeordnete. Tressel forderte Rehlinger auf, einen Zeitplan für Gespräche mit Bundesregierung und Deutscher Bahn vorzulegen.