| 22:50 Uhr

Kühne Tarifforderung
NGG will für Gastgewerbe deutlich mehr Geld

Niedernhausen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) will in den Tarifrunden des kommenden Jahres 5,5 bis 6,5 Prozent mehr Geld verlangen. Der Hauptvorstand der NGG beschloss in Niedernhausen im Taunus eine entsprechende Empfehlung für die Tarifkommissionen, wie die Gewerkschaft gestern mitteilte. dpa

Die NGG vertritt im Gastgewerbe rund zwei Millionen Beschäftigte sowie in der Ernährungsindustrie und im Lebensmittelhandwerk zusammen 690 000. Die ersten regionalen Tarifverhandlungen beginnen bereits im Dezember für die Brauwirtschaft, Getränkehersteller, Obst- und Gemüsehändler sowie das Hotel- und Gaststättengewerbe.