| 22:03 Uhr

Neue Hürden
Fusion von Linde und Praxair droht zu scheitern

München. Wegen neuer Hürden der Kartellbehörden für die geplante Fusion von Linde und Praxair fordern Anlegerschützer den Abbruch. „Es hätte Größe, den Deal abzublasen und einzugestehen, dass man es auch im zweiten Anlauf nicht geschafft hat“, sagte Daniela Bergdolt, Vizepräsidentin des Anlegerschutzvereins DSW.  dpa

Der Industriegase-Konzern Linde und US-Konkurrent Praxair wollen einen neuen Weltmarktführer schaffen. Um die Bedenken von Kartellbehörden vor einer zu dominanten Position auszuräumen, müssen sie Geschäfte verkaufen.Doch das Projekt wackelt: Gestern morgen teilte Linde mit, dass die Aufseher mehr Zugeständnisse fordern.