| 23:41 Uhr

700 Millionen Euro
Deutsche Bank erzielt unerwartet hohen Gewinn

Frankfurt/Main. Die krisengeschüttelte Deutsche Bank rechnet für das zweite Quartal mit einem überraschend hohen Gewinn. Von April bis Juni werde ein Gewinn vor Steuern von 700 Millionen und ein Ergebnis von 400 Millionen Euro erwartet, teilte Deutschlands größte Bank gestern in Frankfurt mit.

Analysten hatten nur mit einem Nachsteuergewinn von 159 Millionen Euro gerechnet. Die Aktie sprang daraufhin um gut fünf Prozent nach oben über die Marke von zehn Euro, der höchste Stand seit Mai.

Im ersten Halbjahr will das Geldhaus nun einen Vorsteuergewinn von 1,15 Milliarden Euro erzielen. Die Ergebnisse seien „ein Beleg für die Stabilität des Geschäfts“, erklärte die Bank. Die kompletten Zahlen legt das Institut, das an den Finanzmärkten unter erheblichem Druck steht, am 25. Juli vor.

(dpa)