| 22:39 Uhr

Handel
C&A will Textil-Discounter angreifen

Düsseldorf. Der Textilhändler C&A strafft sein Management und plant mit günstigen Angeboten einen Angriff auf Textil-Discounter. „Das Kernsortiment reicht allein nicht aus“, sagte gestern ein Sprecher. Neben der Ausweitung im unteren Preisbereich sollen das Sortiment höherwertiger Marken und der Onlinehandels ausgebaut werden. dpa

Im Zuge der Umstrukturierung verlassen außerdem vier der sieben Führungskräfte den Vorstand der Handelskette mit sofortiger Wirkung, berichtete die „Textilwirtschaft“. Das Europa-Führungsgremium werde nur noch aus drei Mitgliedern bestehen, bestätigte das Unternehmen. „Ein Unternehmen, das schneller entscheiden, effizienter handeln und agiler sein will, braucht ein schlankes Management“, sagte dazu der neue C&A-Europa-Chef Alain Caparros.