| 22:20 Uhr

Mit fünf Prozent beteiligt
Chinesischer Partner BAIC steigt bei Daimler ein

Stuttgart. (dpa) Daimlers langjähriger chinesischer Kooperationspartner BAIC steigt als Investor bei dem Autokonzern ein. Über eine Tochtergesellschaft habe sich BAIC mit fünf Prozent beteiligt, teilte Daimler mit.

„Dieser Schritt festigt unsere erfolgreiche Partnerschaft und ist ein Vertrauenssignal in die Strategie und das Zukunftspotential unseres Unternehmens“, betonte Vorstandschef Ola Källenius. „Der chinesische Markt ist und bleibt eine entscheidende Säule unseres Erfolgs – nicht nur für den Absatz, sondern auch für unsere Entwicklung und Produktion.“

(dpa)