| 23:10 Uhr

Belgischer Kronprinz besucht BASF

Ludwigshafen. Der belgische Kronprinz Philippe hat am Dienstag den BASF-Stammsitz in Ludwigshafen besucht. In Begleitung des belgischen Außenministers Yves Leterme traf sich der Thronfolger mit BASF-Aufsichtsratschef Eggert Voscherau und Vorstandsmitglied Harald Schwager zum "Gedankenaustausch", wie die BASF mitteilte

Ludwigshafen. Der belgische Kronprinz Philippe hat am Dienstag den BASF-Stammsitz in Ludwigshafen besucht. In Begleitung des belgischen Außenministers Yves Leterme traf sich der Thronfolger mit BASF-Aufsichtsratschef Eggert Voscherau und Vorstandsmitglied Harald Schwager zum "Gedankenaustausch", wie die BASF mitteilte. Im belgischen Antwerpen hat die BASF ihren größten europäischen Produktionsstandort neben Ludwigshafen. Die BASF-Verantwortlichen erläuterten dem Thronfolger unter anderem die Zusammenarbeit zwischen den beiden Standorten. "Ludwigshafen und Antwerpen ergänzen sich perfektin ihren Stärken und haben sich gerade in der momentanen Krise bestens bewährt", erklärte Schwager. dpa