| 23:10 Uhr

Wirtschaft
Bauernproteste erreichen die Landeshauptstadt

Mainz. Die bundesweiten Bauernproteste erreichen in dieser Woche auch die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Die Initiative „Land schafft Verbindung“ hat angekündigt, in Sichtweite von Landtag, Staatskanzlei und Umweltministerium zu protestieren.

Für Mittwoch, am Tag einer Plenarsitzung des Landestags, hat die Initiative eine Kundgebung mit 700 Teilnehmern und 500 Traktoren angemeldet.