| 22:41 Uhr

Deutsche Bahn
Konzern-Chef erwartet langen Sanierungsweg

Berlin. Bahn-Kunden müssen sich angesichts der vielen Probleme bei Technik und Pünktlichkeit auf eine längere Fahrt des Staatskonzerns aus der Krise einstellen. Bahn-Chef Richard Lutz sieht zwar Unterstützung für seinen Kurs, er stellt aber in einem Brief an die Mitarbeiter auch klar: „Dieser Weg wird länger dauern als gedacht.“ Die Bahn müsse die Ertrags- und Finanzkraft in den nächsten Jahren deutlich steigern, schreibt Lutz. dpa

Die aktuellen Zahlen bestätigen laut Lutz, „dass wir die abgesenkte Ergebnisprognose von 2,1 Milliarden Euro für das Jahr 2018 voraussichtlich erreichen werden“.