Alle Wirtschaft-Artikel vom 15. Januar 2019
Rheinland-Pfalz

Viele Betriebe halten sich nicht an Behindertenquote

Etwa jeder vierte rheinland-pfälzische Arbeitgeber mit mehr als 20 Mitarbeitern beschäftigt keinen einzigen schwerbehinderten Menschen – und das, obwohl Betriebe dieser Größe eigentlich gesetzlich zu einer Quote von mindestens fünf Prozent angehalten sind. „Ich appelliere an die Unternehmen, die gute konjunkturelle Lage zu nutzen und in die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zu investieren“, sagte gestern der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen, Matthias Rösch. mehr