| 00:00 Uhr

Arbeitsmarkt bisher nicht geschwächt durch Ukraine-Krise

Berlin. . Der deutsche Arbeitsmarkt hat sich nach Einschätzung des Chefs der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, bisher resistent gegenüber der Ukraine-Krise gezeigt. Weise rechnet weiter mit steigender Beschäftigung und leicht sinkender Arbeitslosigkeit wegen guter Exportgeschäfte deutscher Firmen, einer gut laufenden Binnenwirtschaft in Folge einer "ausbalancierten Lohnpolitik" und Nachholeffekten bei Investitionen. Agentur

Es gebe keine Hinweise auf Entlasssungen in Betrieben wegen der Ukraine-Krise.