| 23:55 Uhr

Mängel bei der Briefzustellung
6000 Beschwerden im ersten Halbjahr 2018

Bonn. Im ersten Halbjahr 2018 sind bei der Bundesnetzagentur fast so viele Beschwerden über den Post-Bereich eingegangen wie in ganz 2017. Rund 6000 schriftliche Beschwerden zählte die Behörde in den ersten sechs Monaten in Sachen Post-Dienstleistungen, wie ein Sprecher mitteilte.

Angesichts des stetig wachsenden Paketmarktes mit mehr als 3,3 Milliarden Zustellungen 2017 liegen die Beschwerdezahlen weiter auf niedrigem Niveau.

(dpa)