| 00:00 Uhr

Weihnachtskabarett und das Musical „45 plus“ in Festhalle Zweibrücken

Zweibrücken. Monika Blankenberg gastiert am Samstag mit ihrem Weihnachtskabarett in Zweibrücken. Ein weihnachtlich-satirischer Rückblick auf das Jahr 2013 und die humorvolle Suche nach der verlorenen Zeit. red

Beginn ist um 20 Uhr im Wintergarten der Festhalle Zweibrücken. Es gibt Karten zu 15/12 Euro ermäßigt 12/9 Euro.

Die musikalische Revue "weiblich, 45 plus - na und?!" befasst sich mit einem "heißen Frauenthema" - den Wechseljahren. Hitzewallungen, Übergewicht, Panikattacken und andere emotionale Ausbrüche - davon können sie ein Lied singen. Vier Frauen treffen am Flughafen aufeinander, die alle etwas gemeinsam haben: Sie warten auf ihren verspäteten Flieger nach New York und sie sind in den Wechseljahren oder kurz davor. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Plaudern zu zweit, mal zu viert in der Gruppe. In einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema Wechseljahre eine vergnügliche Gruppentherapie. Dabei treffen sie für jedes Wechseljahr-Syndrom genau den richtigen Ton zu legendären Songs der 70er bis 90er Jahre - mal unverblümt, mal schmeichelnd, mal zornig oder schnippisch, aber stets erfrischend und urkomisch. Es gibt Karten zu 35/29,50/24,50/19 Euro. Die Revue am Sonntag, 8. Dezember, beginnt um 18 Uhr in der Festhalle Zweibrücken.

Karten gibt es beim Kulturamt Zweibrücken sowie an der Abendkasse in der Festhalle.