| 22:21 Uhr

Wanderverein Zweibrücken
Wanderverein fährt eine Woche nach Mecklenburg

 Der Hafen von Waren an der Müritz.
Der Hafen von Waren an der Müritz. FOTO: picture alliance / dpa / Bernd Wüstneck
Zweibrücken. () Der Zweibrücker Wanderverein unternimmt unter Leitung von Hannelore Disque eine sechstägige Reise zur Mecklenburgischen Seenplatte. Vom 7. Juni bis zum 12. Juni geht es im komfortablen Luxusreisebus nach Stavenhagen ins Hotel Reuterhof, das an den fünf Übernachtungen jeweils ein Frühstücks- und Abendbüfett bereithält.

() Der Zweibrücker Wanderverein unternimmt unter Leitung von Hannelore Disque eine sechstägige Reise zur Mecklenburgischen Seenplatte. Vom 7. Juni bis zum 12. Juni geht es im komfortablen Luxusreisebus nach Stavenhagen ins Hotel Reuterhof, das an den fünf Übernachtungen jeweils ein Frühstücks- und Abendbüfett bereithält.

Das Hotel bietet außerdem ein Schwimmbad und eine Saunalandschaft zur kostenfreien Nutzung an. Jeden Tag werden Ausflüge mit Reiseleitung durchgeführt. Geplant sind Fahrten nach Rostock, Warnemünde, Neubrandenburg, Waren (Müritz), Neustrelitz, Rheinsberg, Neuruppin und Schwerin, die für alle Teilnehmer im Reisepreis enthalten sind. In Schwerin wird es eine Stadtführung geben und in Waren kann man noch zusätzlich, gegen Aufpreis, eine Schifffahrt auf der Müritz machen.

Diese Reise kostet im Doppelzimmer pro Person 465 Euro und für die Übernachtung in einem Einzelzimmer muss ein Zuschlag von 60 Euro entrichtet werden. Es stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung, deshalb sollten sich Interessenten sehr bald melden, teilt der Verein mit..



Weitere Informationen und Buchungsanfragen bei Hannelore Disque, unter der Telefonnummer (0 63 32) 5 08 91. Interessierte können den Wanderverein auch am Sonntag, 21. Januar, in der Krummackerhütte 14 bis 19 Uhr besuchen. Alle Mitglieder und Nichtmitglieder, egal ob alt oder jung, sind herzlich eingeladen mit zu fahren.