| 20:36 Uhr

AWo Betreuungsverein
Vortrag zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Zweibrücken. Stephanie Thees führt am Mittwoch in das Thema ein.

() Der Awo-Betreuungsverein Zweibrücken führt am Mittwoch, 7. März, um 18 Uhr in der Cafeteria des Awo-Alten- und Pflegeheimes in der Saarlandstraße in Zweibrücken eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ durch. Mit einer Vorsorgevollmacht erteilt der Vollmachtgeber einer Vertrauensperson eine umfassende Vollmacht für spätere Zeiten der eigenen Hilflosigkeit. In der Patientenverfügung legt eine Person fest, wie sie sich ihre medizinische Behandlung in der Endphase ihres Lebens wünscht. Referentin Stephanie Thees vom Betreuungsverein wird in die Themen einführen und steht für Fragen der Zuhörer zur Verfügung. Alle interessierten Personen sind zum Vortrag eingeladen, teilt der Betreuungsverein mit.