| 23:39 Uhr

Terrorvorsorge
Polizei zeigt an Silvester Präsenz in größeren Städten

Mainz/Trier/Koblenz/Ludwigshafen. Die Polizei in Rheinland-Pfalz bereitet sich auf Silvester vor. Vor allem in den großen Städten werden in der Nacht auf Montag zahlreiche Beamte unterwegs sein, um für Sicherheit zu sorgen. In Mainz, Trier und Koblenz sind die Beamten sowohl in ziviler Kleidung als auch uniformiert im Einsatz.

Hinweise auf eine Gefährdung durch gewalttätige Fanatiker gebe es nicht. Auch rechne die Polizei nicht mit Übergriffen, wie sie sich vor fast zwei Jahren in Köln abgespielt hatten. Gleichwohl sei man vorbereitet auf unterschiedliche Szenarien, sagte die Sprecherin. Zum Sicherheitskonzept in Trier gehört auch eine Videoüberwachung auf dem Hauptmarkt. Zum traditionellen Silvesterlauf in der Innenstadt werden etwa 10 000 Zuschauer erwartet.

(dpa)