| 21:04 Uhr

Schützenverein Blieskastel
Ostereierschießen am Karfreitag

() Am Karfreitag, 30. März, findet von neun bis 18 Uhr im Schützenhaus des Schützenvereins Blieskastel an der B 423 das alljährliche Ostereierschießen für jedermann statt. Die Startgebühr beträgt einen Euro. Nachschüsse sind beliebig möglich. Für jeden Treffer ins „Schwarze“ gibt es ein buntes Osterei. Zwei Ostereier gibt es für jeden Treffer in die „Zehn“. Geschossen wird mit dem Luftgewehr auf eine Entfernung von zehn Metern. Die Luftgewehre werden vom Verein zur Verfügung gestellt. Ab 11.30 Uhr bietet der Schützenverein Mittagessen und Getränke an.