| 20:54 Uhr

Jahreshauptversammlung
Neuer Vorstand beim Rasseschäferhundverein

Der neue Vorstand des RSV 2000 Contwig.
Der neue Vorstand des RSV 2000 Contwig. FOTO: RSV 2000 Contwig
Contwig. () Der RSV 2000 Contwig hat auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung teilweise seinen Vorstand neu gewählt.

Zum 1. Vorsitzenden wählte die Versammlung ihr langjähriges Vereinsmitglied und erfahrenen Hundeführer Achim Schuff. Zum Schriftführer wurde Kerstin Hüther bestellt. Für die ordnungsgemäße Führung der Vereinskasse sorgt ab sofort Karin Müller als Kassiererin. Weiter in den Vorstand gewählt wurde Eva Hämmerl, die das neue Amt des Pressewarts besetzt. Dem aktuellen Vorstand gehören des Weiteren an: Klaus Bohe als 2. Vorsitzender der Ortsgruppe, der zugleich den Vorsitz im Bundesvorstand ausübt; als Leiter Ausbildung und Zucht bleibt Thomas Müller im Amt. Der neue Vorstand hat mit Elan und vielen neuen Ideen für das künftige Vereinsleben die Arbeit aufgenommen. „Der RSV 2000 steht für motivierten Schäferhundesport auf hohem Niveau“, so der 1. Vorsitzende. Trainiert wird Mittwoch, Samstag und Sonntag, vorwiegend auf dem großen Vereinsübungsplatz mit Flutlichtanlage in den Sparten Unterordnung, Schutzdienst und Fährte. Die professionelle Trainingsumgebung wird komplettiert durch eine kompetente Trainingsbegleitung – so sorgen die Leiter Competence Center Saar-Pfalz, LCC Thomas Müller und LCC Achim Schuff, stets für ein auf Hund und Hundeführer individuell ausgerichtetes Training. Interessierte Freunde des Schäferhundesports sind herzlich willkommen, zum „Schnuppern“ vorbei zu kommen.

www.rsv2000-contwig.de