| 22:37 Uhr

Zu schwere Verletzungen
Nach tragischem Unfall: Mädchen gestorben

Saarwellingen. Knapp zwei Monate nach einem tragischen Verkehrsunfall in Saarwellingen ist ein Mädchen an seinen schweren Verletzungen gestorben. Die Mutter der 12-Jährigen war bei dem Unfall ebenfalls ums Leben gekommen.

Das Mädchen sei bereits am 25. Oktober gestorben, sagte ein Polizeisprecher gestern. Ende August war ein 26-jähriger Autofahrer ungebremst in das Auto der Frau gekracht. Fünf weitere Menschen wurden dabei verletzt. Der Fahrer des Wagens soll wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Auto verloren haben.

(dpa)