| 00:00 Uhr

Mann mit Amphetamin und 2100 Ecstasy-Pillen festgenommen

Winningen/Koblenz. Mit mehr als drei Kilogramm Amphetamin und rund 2100 Ecstasy-Tabletten hat die Polizei einen mutmaßlichen Drogenkurier auf der A 61 bei Winningen im Kreis Mayen-Koblenz erwischt. Der 44-Jährige war mit einem Mietwagen unterwegs und am Dienstag bei einer Verkehrskontrolle an der Raststätte Moseltal West aufgefallen, wie die Polizei am gestrigen Mittwoch mitteilte. Agentur

Demnach wirkte er nervös und verstrickte sich in Widersprüche. Die Beamten entdeckten die Drogen hinter dem Beifahrersitz. Außer dem Amphetamin und Ecstasy war dort noch eine geringe Menge Haschisch versteckt.

Der Mann gab an, die Betäubungsmittel in den Niederlanden gekauft zu haben. Er sitzt in Haft und muss nun mit einem Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.