| 23:20 Uhr

Statistik
4630 Tonnen Erdbeeren in Rheinland-Pfalz geerntet

 Die meisten Erdbeeren in Rheinland-Pfalz wachsen im Freiland.
Die meisten Erdbeeren in Rheinland-Pfalz wachsen im Freiland. FOTO: dpa/dpaweb / A3417 Ulrich Perrey
Mainz. 4630 Tonnen Erdbeeren sind in Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr geerntet worden. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamts Rheinland-Pfalz in Bad Ems hervor. Ein Großteil der Ernte (rund 4100 Tonnen) gedieh auf Flächen im Freiland.

Nur rund 520 Tonnen Erdbeeren wuchsen unter Gewächshäusern und ähnlichen Schutzabdeckungen. Im Jahr davor lag der landesweite Ertrag noch deutlich höher, nämlich bei knapp 5900 Tonnen.

(dpa)