| 17:33 Uhr

Union und SPD erwägen Nachbesserungen älterer Diesel

Berlin. Im Kampf gegen dreckige Luft in vielen Städten ziehen Union und SPD auch technische Nachbesserungen an älteren Diesel-Autos in Betracht - aber nur unter großen Vorbehalten. Man werde insbesondere die Schadstoffemissionen aus dem Straßenverkehr an der Quelle weiter reduzieren, heißt es in einem Zwischenstand der Koalitionsverhandlungen, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Dazu gehörten - „soweit technisch möglich und wirtschaftlich vertretbar“ - auch „technische Verbesserungen von Fahrzeugen im Bestand“. dpa