| 02:29 Uhr

Union für nationale Arzneimittelreserve

Berlin. Mit Blick auf Versorgungsengpässe bei einigen Medikamenten befürwortet die Unions-Bundestagsfraktion den Ausbau einer nationalen Arzneimittelreserve. „Wir müssen in Deutschland und Europa das Problem der Lieferengpässe anpacken“, sagte der CDU-Gesundheitspolitiker Michael Hennrich den Blättern der „Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft“. dpa

Nach einem Positionspapier der Fraktion sollten Hersteller, Großhändler und Apotheken verpflichtet werden, den Bedarf für vier Wochen zu decken.