| 10:57 Uhr

Staatsanwaltschaft prüft weiter im Fall Puigdemont

Neumünster. Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein prüft im Fall des in Deutschland festgenommenen ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont weiter einen Antrag auf Auslieferungshaft. „Ob und und wann“ ein solcher Antrag beim zuständigen Oberlandesgericht gestellt wird, sei noch unklar, sagte eine Sprecherin. Sie glaube aber nicht, dass das OLG noch eine Entscheidung vor Ostern fällt. Die Generalstaatsanwaltschaft befinde sich noch „ganz am Anfang der Prüfung“, sagte die Sprecherin. dpa