| 17:24 Uhr

Söder startet mit Attacke auf SPD in erste Koalitionsrunde

Berlin. Der neue CSU-Chef Markus Söder ist mit einer scharfen Attacke auf die SPD-Pläne für eine Sozialreform in die erste schwarz-rote Koalitionsrunde des Wahljahres 2019 gestartet. „Sozialausgaben steigern und gleichzeitig Steuern erhöhen? dpa

Das ist eine toxische Kombination“, sagte der bayerische Ministerpräsident vor dem Koalitionsspitzentreffen in Berlin dem „Spiegel“. Den SPD-Vorstoß für eine Grundrente ohne Prüfung der Bedürftigkeit wies er strikt zurück.