| 08:51 Uhr

Pilotenstreik bei British Airways geht in den zweiten Tag

London. Bei der britischen Fluggesellschaft British Airways hat der zweite Streiktag der Piloten für höhere Gehälter begonnen. Bereits am Montag waren fast alle Flüge ausgefallen. Der Streikaufruf am ersten Tag des Arbeitskampfes sei „nahezu zu 100 Prozent“ befolgt worden, teilte die britische Pilotengewerkschaft Balpa mit. dpa

BA hatte für beide Tage vor Beginn des Arbeitskampfes 1700 Flüge von und nach London Heathrow sowie Gatwick gestrichen. Damit dürften laut der britischen Nachrichtenagentur PA an beiden Tagen fast 200 000 Reisende betroffen sein.