| 02:12 Uhr

Nach Warnstreiks: Metaller setzen Verhandlungen fort

Stuttgart. In den festgefahrenen Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie kommt Bewegung. Heute steht eine neue Verhandlungsrunde im Südwesten an, wie die IG Metall am späten Abend mitteilte. Vertreter von Gewerkschaft und Arbeitgeber wollen sich um 11 Uhr in der Stuttgarter Liederhalle als Verhandlungslokal treffen. Die Metaller in Baden-Württemberg haben schon oft eine Tarifeinigung geschafft, die dann als „Pilotabschluss“ von allen anderen Bezirken übernommen wurde. dpa